John Smith Teil 2 – Duran City

Duran City. Ein Drecksnest. Ein paar Hotels, zwei Saloons, ein Sheriff-Office, zwei Mietställe, ein paar Stores und Wohnhäuser sowie ein Verladebahnhof für Rinder. Eine Bank besaß das Städtchen ebenfalls. Wie ich nach Duran City einritt, es war gegen Mittag, spürte ich die neugierigen Blicke der auf der Straße […]

Tick tack…

Egal, was für eine Uhr Sie besitzen, wieviele Uhren Sie besitzen, die Zeit für jeden auf Erden läuft ab. Früher oder später. Ob mit Rolex oder ohne. Mit einer teuren Uhr läuft die Uhr auch nicht langsamer. Der Besitzer einer sehr teuren Uhr würde vielleicht sagen, dass seine […]

Müll

Die meisten Vorhaben im Leben der Menschen halte ich für Müll. Hunde sind im Grunde die besseren Menschen – sie stellen keinen Müll her, sie verpesten nicht die Umwelt, sie rotten keine Tiere aus, sie sind immer freundlich und labern kein dummes Zeug. Ich frage mich warum es […]

Jetzt

Alles findet immer im Jetzt statt. Natürlich kann man diese Aussage bestreiten, aber für mich ist Vergangenes Erinnerung (im Jetzt) und Zukünftiges ist eine Vorstellung (im Jetzt). Vergangenheit und Zukunft sind eigentlich beides Vorstellungen, die im jeweiligen Jetzt in mir stattfinden. Vergangenes kann dabei genauso falsch erinnert werden, […]

Desillusionierung total

Menschen finde ich zunehmend ekelerregend. Die meisten laufen irgendwelchen Gehirnamputierten Affen hinterher, in der Hoffnung, überdurchschnittlich am Konsum teilhaben zu können. Mit dem Ergebnis, dass sie wandelnde Trauerklöße sind, denen man als halbwegs gesunder Mensch besser nicht begegnet. Die Welt ist voll von diesen leeren Wesen. Sie rennen […]

John Smith Teil 1 – Neulich am Lagerfeuer

Seit Tagen ritt ich im Zickzackkurs durch die Weiten Colorados. Ich kam aus dem Süden und hatte kein bestimmtes Ziel. Irgendetwas zog mich in Richtung Norden, ohne angeben zu können, was es war. Die Sonne würde bald untergehen und ich hielt Ausschau nach einem geeigneten Platz zum Übernachten. […]

Eine seltsame Geschichte – Drittes Kapitel

Auf dem Weg nachhause war ich verwirrt. Mir kam alles unwirklich vor. Meine beiden Hunde versicherten mich zwar der Gegenwart, aber irgendwie fühlte ich von allem isoliert. Der Fremde war tatsächlich wie vom Erboden verschluckt gewesen. Wenn ich ehrlich bin, war mir das Ganze unheimlich. Mit diesen Gedanken […]

Eine seltsame Geschichte – Zweites Kapitel

„Rauchen sie eine Zigarette mit mir“, hörte ich ihn sagen, nachdem er genüsslich den Rauch seines ersten Zuges an der Zigarette ausgeblasen hatte. Seine Stimme war angenehm. Er sprach mit einer merkwürdigen Akzentuierung, ohne das ich bestimmen konnte, welcher Herkunft diese war. Da es mir nichts ausmachte, im […]

Platon hatte Recht

Allein die Tatsache, dass die meisten Menschen den Namen Platon nie hörten und nie seinen Gedankengängen folgten, stärkt mich in der Annahme, dass die meisten Menschen in absoluter Finsternis leben. So wie die in der Höhle Lebenden, welche die vom Feuer an die Höhlenwand geworfenen Schatten für die […]

So alltäglich… und Fischer-Random-Chess (Chess960)

Die idealen Schreibvoraussetzungen: Wärme (nicht zuviel), Licht, Sicherheit, gutes Schreibgerät (das der Wahl), angenehmes Drumherum (ich mag etwas Chaotik) und möglichst niemanden, der einem auf den Sender geht. Eine gute Mahlzeit vorweg rundet das Ganz ab, Schmerzfreiheit natürlich mal vorausgesetzt. Ich mag das Gefühl von Wüste, Sand, Wärme, […]