Einsamkeit

Menschen sind wie Alkohol – in Maßen genossen können sie für eine gewisse positive Unterhaltung sorgen, im Übermaß werden sie zur Last. Was Menschen betrifft, sind viele Menschen Alkoholiker. Sie vergiften sich letztlich selbst, jeden Tag, Woche für Woche, Jahr für Jahr, ihr Leben lang. Muss ich nicht […]

Kennenlernen

Man lernt Hunde kennen, man lernt Menschen kennen, man lernt den Umgang mit Dingen kennen, wenn man Glück hat, lernt man sich selbst etwas kennen. Ich denke, dass ein spezifischeres Kennenlernen, von was auch immer, ein entwickelteres Kennenlernen des Selbst voraussetzt. Alles, was sich  z. B. im Umgang […]

Völliger Blödsinn

Die Menschen zu verteufeln ist völliger Blödsinn, bereitet mir nur schlechte Laune und auf schlechte Laune habe ich keine Lust. Ich muss halt schauen, wie jeder andere Mensch auch, wo er bleibt und was er macht. Die meisten Menschen, denen ich begegne, laufen unter der Rubrik „arme Sau“. […]

Wen braucht man schon?

Für die Aufrechterhaltung der Infrastruktur sind sicher viele Menschen wichtig und notwendig. Aber wen braucht man schon in seiner unmittelbaren Umgebung? Ich habe in meinen Jahren einfach zu viel Zeit mit Menschen verbracht, die mir einfach nur das Gehirn und meine Gefühle verpestet haben. Sicher gehörte ich auch […]

Ignoranz ist anstrengend

Sicher, die Blödmenschen um einen herum zu ignorieren ist anstrengend, aber vermutlich die letzte Chance, um ihnen so gut wie möglich zu entgehen. Wer will schon Auswanderer in Kanada sein? Irgendwo hoch im Norden, das halbe Jahre richtiger Winter, im Jahr nur ein, zwei Menschenseelen begegnen, am besten […]

Trost

Wenn man schon nur Unterbelichtete unter sich hat kann es helfen Radio zu hören, z. B. NDR Info so um 23.00 Uhr. Auf 105,3 Mhz läuft mitunter mehr als großartige Musik, Musik von Menschen der Gegenwart, die mittels ihrer Musik zeigen, dass noch Hoffnung besteht. Zum Beispiel der […]

Musiktip

Die CD „Entering the woods“ von Emil Brandqvist – ich muss sage: sensationell. Ich bin nicht der große Musikkenner, habe aber schon einige Stücke hinter, in den verschiedensten Zuständen und habe auch selbst Musik gemacht, klassisch, Blockflöte und Oboe. Gerade in diesem Zustand der völligen Verwahrlosung meiner Umwelt […]

Was kennzeichnet „gut“?

Zunächst vermutlich eine gewisse Freude über die Unklarheit. Diejenigen, die meinen, dass sie das Gut für sich und alle und so gefunden haben, das sind meist die größten Verbrecher. Mit Verbrechern will ich aber nichts zu tun haben. Ich kann nur schauen, was mir gut tut. Und das […]

Zeitverschwendung

Falls ich es noch nicht erwähnte – das, was wir wirklich haben, das ist Zeit an irgendeinem Ort. Sich das zu vergegenwärtigen ist schon mal ein großer Schritt nach vorn. Die meisten Menschen denken an blablabla und blubbblubbblubb und ähnliches, aber wer es schafft, zu verstehen, dass man […]

Verabschieden

Man muss vermutlich einfach Leute aus seinem Leben rausschmeißen. Denn für jeden Rausgeschmissenen ist Platz für einen neuen Menschen. Und manchmal muss man vielleicht auch annähernd vollständige Leere herstellen. Auch, um überhaupt wieder etwas mit Menschen anfangen zu können. Reinen Tisch machen sozusagen. Das meint nicht, dass man […]