Hunde lügen nicht

Menschen ist meist nicht klar, dass sie gegen sich handeln, dass sie sich selbst belügen, dass sie insgesamt in einer Schweinwelt leben und im Grunde nur verstanden haben, wo die Toilette ist und wo der Kühlschrank. Selbstkritik aufgrund falscher Annahmen findet bei Menschen nicht oder sehr selten statt. […]

Wollen, müssen, zwanghaft

Wenn man jung und dumm ist oder alt und dumm, dann sucht man die Freude ständig außerhalb von sich. Wer kommt schon darauf, also praktisch und wirklich, dass es eine Freude da draußen ohne die Freude in einem selbst nicht gibt? Ich war ja die Tage auch mal […]

Sonnaufgang

Wenn man so für sich durch die Landschaft geht, dann bedarf es schon einer gewissen Einstellung, um dies regelmäßig zu tun. Mit Hunden hat man immer irgendwie ein Alibi bei sich – „… der geht mit seinen Hunden…“ und mitgedacht: „Muss er ja!“ So allein durch den Wald […]

Bei der Arbeit…

So sind sie, meine Hunde. Fröhlich, fleißig und freundlich. Was ich von meinen Mitmenschen en gros nicht behaupten kann. Diese erlebe ich tendenziell als traurig, faul (wenn kein worceholic) und unfreundlich. In der Gesamtschau würde ich auch sagen, dass meine Hunde schlauer und klüger sind, als die meisten […]

Kostbarkeiten…

Was ist schon wichtig? In Nordeuropa hat man in der Regel alles, was man braucht, um ein gutes Leben zu führen. Man hat es warm, trocken, der Kühlschrank ist voll, meist besitzt man ein oder zwei Autos und hat noch reichlich Mittel zum Verschwenden. Selbst wenn man vom […]

Zurückrudern

Ich muss raus. Ich bin kein Stubenhocker. Längere Zeit in vier Wänden bedrückt mich. Und wenn das Wetter regnerisch und kalt und windig ist – umso besser. Zum einen sind nicht so viele Affen unterwegs, zum anderen liebe ich die frische Luft, den Kontrast bezüglich überhitzter Räume, das […]

Irgendwie ums Eck…

Man braucht keinen Bus, VW Bus oder sowas, um gut ums Eck zu fahren. Für das Fahren ums Eck bedarf es neben einem Fahrzeug vor allem eines: man muss losfahren. Natürlich kann man in einem Bus besser abhängen, wenn man die Gegend mit den Hunden erkundet hat. Aber […]

VW Bus und Uterus

Die letzten Tage war ich Feuer und Flamme wegen der Anschaffung eines VW Busses. Klaro, so ein Ding hat Vorteile: man kann schlafen, wo man ist, man ist geschützt vor Regen und Sturm, man hat viel Platz. Das hat alles was. Die Nachteile: extrem teuer in Anschaffung und […]

Tun und Denken…

Denken ist sicherlich auch eine Art des Tuns, wenn man sich zum Beispiel so wie hier vor ein Ipad setzt und grammatisch halbwegs stimmig einen Gedanken formuliert und niederschreibt. Dabei muss oder sollte es dann auch um etwas gehen. Mich interessiert zurzeit das Unbewusste, bzw. die Tiefenpsychologie in […]

Bruchstücke… Harris, Th. A., Ich bin O.K, Du bist O.K. Hamburg 1975

Harris hat eine nette Beschreibung aus dem Alltagsleben geliefert, die ich hier kurz darstellen will. Er identifiziert vier Grundeinstellungen: 1. Ich bin nicht o.k. – du bist o.k. – Das nennt er die angsterfüllte Abhängigkeit des unreifen Menschen. 2. Ich bin nicht o.k. – du bist nicht o.k. […]