Kalte Nudeln

Manche Arbeitsplätze sind derart mickrig, dass ich noch nicht mal Lust verspüre, die Mikrowelle dort anzuwerfen. Und manche Kollegen sind so idiotisch, dass sie absolute Präzedenzfälle für meine neue Art des Umgangs mit Idioten sind.

Letztlich…

Letztlich bin ich doch der Idiot, wenn ich mich von den Idioten und dem Idiotischen ständig in miese Laune versetze. Ich versetze letztlich mich in schlechte Laune. Und ich versetze mich in diese Laune aufgrund von Umständen, die ich durch meine schlechte Laune nicht ändere. Das einzige, was […]

Plan für 2021

Ich wurde vor ein paar Wochen gefragt, ob ich mir für das Jahr 2021 etwas vorgenommen habe, ob ich einen sogenannten „Vorsatz“ für 2021 gefasst hätte. Darauf musste ich antworten, dass ich keinen Vorsatz für das kommende Jahr gefasst hätte, mit dem Gedanken, dass solche Vorsätze für mich […]

Wohin noch?

Ich weiß kaum noch, wohin ich mich wenden soll, um den Menschen, die mich in ihrem Sein an Schuhe erinnern, zu entgehen. Am liebsten gehe ich durch den Wald oder liege ich zuhause hinter der Glotze.. Hier Menschen zu begegnen, die mir den letzten Nerv rauben, ist wenig […]

Entfremdung

Abmatten, abschlaffen, ausruhen, Abstand nehmen von allem und jedem – das ist für mich zurzeit das Höchste. Ab und an dosierte Begegnungen mit Menschen, die den Namen „Mensch“ verdienen, derart, dass sie ihr Gehirn benutzen und entwicklungsbereit, entwicklungsfähig und entwicklungsorientiert sind. Wenn ich mit meinen Hunden Gassi gehe, […]

Braucht man einen Hund?

Natürlich braucht man keinen Hund – vor allem nicht, wenn man drogensüchtig ist und/oder dort wohnt, wo man als Lebewesen am falschen Ort ist. Ansonsten kann ich nur zur Hundehaltung raten. Hunde habe einige Vorteile. Der erste Vorteil ist der, dass man mit einem Hund ein Lebewesen um, […]

Danke, danke!

Ich habe viele positive Kommentare bezüglich dieses blogs erhalten – vielen Dank dafür. Die Kommentare zeigen mir, dass ich nicht ganz so allein mit meinen Wahrnehmungen bin. Insgesamt muss ich aufpassen, dass ich nicht verbittere, bei all den Null-Hirnen um mich herum. Die Null-Hirne sind aber nunmal da […]

Was ist los?

Man ist für sein Genervtsein selbst und ungefähr vollständig eigenverantwortlich. Und wenn man seinem Genervtsein auf die Spur kommen will, dann braucht man sich nur zu fragen, wie man es macht, wenn man mal wieder dabei ist, sich zu nerven. In diesem Zusammenhang wird einem dann auch mitunter […]

Entfernung

Die meisten Menschen sind weiter von mir entfernt, als der Mond von der Sonne. Sicher haben einige Menschen mehr erlebt als ich, einige sicher sogar viel mehr. Kein Problem. Hier ein kurzer Auszug dessen, was mir auf meine Weg begegnete: 1. Die Fußballbranche, als Kind und mit Mitte […]

Grundnervbedarfbedürfnis

Ich glaube, dass jeder Mensch ein Grundnervbedarfsbedürfnis hat. Den wenigsten dürfte das klar sein. Mir ist es an mir in den letzten Tagen aufgefallen. Grundlage für das Erkennen war mein Verstehen, dass das Dumme und Blöde in mir ist und ich mich, wenn ich genervt bin, von mir […]