Hunde und Team

Meine Hunde und ich, wir sind ein Team, wobei ich den Begriff „Gang“ besser finde. Team hört sich nach Sport hat und klingt etwas sehr vernünftig. Gang bedeutet mehr so, dass man für jeden Spaß zu haben ist. Natürlich sind wir nicht für jeden Spaß zu haben, aber wir schauen uns alles erstmal mehr oder weniger lang an, checken die Lage und bestimmen dann, was zu tun ist.

Was meine Hunde mir in den verschiedenen Situationen signalisieren spielt dabei eine nicht unbedeutende Rolle. Sind sie zum Beispiel ängstlich und wollen nicht weiter, dann bleiben wir halt stehen. Wollen sie gar ausweichen, dann weichen wir aus. Zur Not, also wenn es hart auf hart kommt, dann gehen die Hunde auch los. Dafür brauche ich nur innerlich negative Stimmung gegen etwas aufzubauen, dann reicht das, um meine Hunde in den Alarmzustand zu versetzen. Unbedarfte Opfer werden von ihnen auch gerne angemacht, also wenn ein anderer Hund, warum auch immer, schief aus der Wäsche schaut.

Wir halten zusammen, gehen gemeinsam durch dick und dünn und vermeiden natürlich unnötige Gefahren und überflüssigen Stress. Meine Hunde sind keine Stressfans, ich auch nicht, wir verstehen uns. Der Kurzhaar-Colli-Mix ist in unserer Dreiergang der zweite und nicht weit von mir entfernt. Aber natürlich habe ich im Zweifelsfall das letzte Wort. Im Zweifelsfall, also wenn es ernst wird. Ansonsten kann ich Alina gut die Entscheidung überlassen, zum Beispiel bei der Frage, welchen Weg wir wählen, wie schnell wir gehen und wie lange wo gebuddelt wird.

Ich muss nicht immer alles entscheiden. Beide Hunde sind generell unterwürfig, also zeigen aktiv und passiv, dass sie mich als den Boss der Gang betrachten.

Und insofern bin ich durch das Zusammensein mit den Hunden natürlich verwöhnt. Das Zusammensein mit Menschen ist hingegen meist ein heftiger Qualitätsabfall, was den Gangspirit angeht. Aber das ist schon wieder negativ, und damit will ich mich und sie verschonen.

Tip am Rande: Renault TRM 2000 4×4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.