Scheiße um die Ohren…

Wenn einem das um die Ohren fliegt, was als Letztes den Darm eines Menschen verlässt, was im Beisein von Menschen eher die Regel, als die Ausnahme ist, dann hilft meist nur Wegducken. Irgendwann lässt das nach und dann kann man sich wieder grade machen, spätestens dann, wenn die Menschen weg sind.

Gut, zurzeit geht in der Welt der Corona-Wahn um und es werden Verhaltensregeln befohlen, welche die Größe von Menschengruppen bestimmen und den Mindestabstand zwischen zwei Menschen.

Ich muss sagen: Für mich gelten diese Regeln schon seit Jahren, da Menschen nicht nur Träger von Viren und Bakterien sind, sondern auch Träger unendlicher Dummheit. Man kann die Gegenwart von Volltrotteln schätzen, muss man aber nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.