Fröhlich bleiben

Fröhlich sein und bleiben kann man nur, wenn man kein Suchtproblem hat, relativ schmerzfrei ist, eine warme, trockene und zugfreie Bude hat, wenn man genug zu essen und zu trinken hat, sich relativ frei bewegen kann und ein paar Dollar für Diverses.

Wenn man das hat, also vielleicht auch noch einen Job, der erträglich ist, dann hat man alle Voraussetzungen für Frohsinn. Ein Teil meines Frohsinns speist sich aus Vorstellungen und Umsetzungen der Vorstellungen. Dabei gelingt nicht immer, die Vorstellungen so umzusetzen, wie sie vorgestellt waren, aber manchmal schon.

Mitunter sind die Vorstellungen auch etwas seltsam, so dass deren Umsetzung von vornherein zum Scheitern verurteilt ist. Dann bin ich auch unterschiedlichen Stimmungen ausgesetzt, welche.  die Wirkung der Umsetzung zusätzlich beeinflussen.

Also, das ist alles recht komplex 🙂

Aber das macht nichts, das ist halt das Leben. Ich freue mich auf jeden Fall auf jede Gassirunde mit meinen Hunden, ich freue mich darüber, dass mein Spiel mit den Hunden besser wird, ich freue mich auf die nächste Mahlzeit, ich freue mich auf das zukünftige Puppenspiel mit mir und meinen Puppen und auf einiges anderes mehr.

Freuen Sie sich mit, Ihr Jörg Baumann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.