Corona-Pandemie

Für mich ändert sich durch die Corona-Pandemie und die eingeschränkten Ausgangsmöglichkeiten so gut wie nichts. Das liegt einfach daran, dass mir die meisten Menschen auch ohne Virus vollständig nichts geben. Für mich sind die meisten Menschen einfach nur vollständig uninteressant, pathologisch auffällige Primaten, denen ich sowieso seit längster Zeit so gut wie möglich aus dem Weg gehe.

Meiden Sie Menschen, die einzig und allein negativ aufgeladen sind. In Ermangelung positiv aufgeladener Menschen hänge ich halt viel mit meinen Hunden rum. Sind zwar Hunde, aber immer noch besser als diese Hirntoten und Wasserköpfe. Ich bin weder Therapeut noch Psychiater, also haben diese Menschen für mich keinen Nutzen bezüglich meiner Freizeitgestaltung.

Das Gute am Corona-Virus und den Folgen seiner Ausbreitung ist, dass die Straßen leer sind und wenig Menschen unterwegs. Mir reicht nämlich schon das Angesichtwerden von Menschen, um Schlüsse auf ihre Person zu ziehen und bekomme allein dadurch schon oft das Speien.

Also, genießen Sie sich, genießen Sie die Leere, viel Freude, Ihr Jörg Baumann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.