Raus aus dem „Puff“

Man, ich muss einfach mal wieder weg aus meiner Gegend. Norddeutschland und die norddeutsche Tiefebene, allgemein Deutschland, das Land, in welchem alles verboten ist, geht mir momentan vollständig und total auf den Sender.

An jeder Ecke steht ein Hussler, ein Förster, ein Cop, irgendeine Trillerpfeife, die irgendeinen Müll zum Besten gibt. Raus!!!

Zwei Hunde, zwei Iso-Matten, ein Schlafsack, Futter für alle, Kochgeschirr und Gaskocher, Wasser, ein paar Klamotten und auf geht‘s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.