Aussicht

So sieht es aus – der Horizont rückt näher… Wenn man ein gewisses Alter erreicht hat, vielleicht noch an vier Händen abzählbare Sommer hat, dann kommt man, wenn man Glück hat, zu bestimmten Überlegungen.

Eine dieser Überlegungen ist, möglichst alles zu meiden, was man ablehnt und das zu suchen, was einem gut tut. Und zwar so konsequent wie möglich. Wenn nicht gar mit aller Konsequenz.

Also verbringen Sie Ihre Zeit so gut wie möglich. Ich versuche die Dinge um mich herum auf ein Minimum zu reduzieren und mich nicht mit neuem Müll zu belasten. Weiterhin versuche ich so gut es geht Menschen zu meiden. Menschen gehören für mich zum stinkensten und übelsten Abfall der Erdengeschichte. Das ist nicht weiter schlimm, wenn man die Möglichkeit hat, ihnen aus dem Weg zu gehen – zumindest 98,75 Prozent von ihnen.

Also, dann fröhliches Vermeiden, ordentlich Spaß im Leben, interessante Unternehmungen wünsche ich Ihnen, bis später, Ihr hochverehrter Jörg Baumann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.