Rauchen

Sicher, das Rauchen von Tabak ist nicht gesundheitsförderlich. Trotzdem bin ich nach längerer Abstinenz zum Rauchen zurückgekehrt. Nach der Arbeit hatte ich während des Autofahrens einen Sekundenschlaf, hätte tot sein können. Nur mit Glück entkam ich diesem.

Also, wenn der Tod so allgegenwärtig ist, dann kann ich auch rauchen. Ich drehe bevorzugt selbst und benutze Zigarettenpapier, das hauchdünn ist. Den Papiergeschmack des dickeren Papier mag ich nicht. Und fertige Filterzigaretten sind mir einfach zu schnell runtergeraucht.

Um etwas mehr „Leben“ in die Bude zu bringen, habe ich mir verschiedene Zigarillos besorgt. Meine Lieblingszigarillos sind zurzeit „Hamborger Kopmansdeel“, eine Eigenmarke der Firma Dan Pipe. Diese müssen nicht in einem speziellen Feuchtraum aufbewahrt werden, sind bezahlbar (1 Euro) und bieten 20 Minuten Rauchgenuss.

Das Gute an Zigarren ist, neben dem Geschmack (niemals! auf Lunge rauchen), die verordnete Pause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.