Licht

Wie sagte der berühmte Bobby Fischer über das Schachspiel: „Alles eines Frage des timings“.

Für das Fotografieren heißt das: Alles eine Frage des Lichts.

Ohne Licht ist es halt dunkel – im Dunkeln wird zwar vieles deutlich, aber etwas Licht ist schon ganz angenehm, meine ich.

Das Licht – ich liebe das Licht des Morgens. Das Blau des Himmels erscheint dann besonders vielfältig und ändert sich in jeder Minute.

Wenn man ein Vogel ist, fängt man vielleicht morgens einen Wurm – wenn man ein Mensch ist, hat man morgens die besten Gelegenheiten die Farbe Blau zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.