Öfter mal was Neues

Ohne Bilder geht es nicht – anscheinend. Viele Menschen wollen dauernd irgendwelche Bilder, Fotos, Videos (kurze! bitte). Von allein fällt ihnen außer dem Schimpfen über irgendwas nichts ein.

Und die meisten wollen unfrei sein. Das ist mir bei meiner Untersuchung des Begriffs der ‚Langenweile‘ aufgefallen. ‚Langeweile‘ ist der Zustand des Menschen, in welchem er, im Rahmen seiner Möglichkeiten, maximal frei ist. Man ist also nie freier, als im Zustand der Langenweile.

So, und jetzt hören Sie mal in sich hinein und befragen Sie mal nach und nach ihre Mitmenschen, bzw. prüfen Sie, wie von Ihnen und denen der Zustand der Langenweile bewertet wird – klingelt’s?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.