Wer ist ein Mensch?

Die Herzen tot, die Augen blind – sie lachen nur noch, wenn sie besoffen sind. Soll man ihnen einen Vorwurf machen? Die toten Herzen mit den blinden Augen haben zwei Möglichkeiten, ihrem Leben eine entscheidende Wende zu geben: Wenn sie sich umbringen oder zum Psychiater gehen. Für ersteren Schritt fehlt ihnen jedoch der Mut, für den zweiten der Verstand. Diesen Schlag Menschen zu verurteilen wäre müßig, also buche ich sie unter ‚tragische Figuren‘. Mir allerdings ginge es besser, wenn ich ihnen nicht auf Schritt und Tritt begegnen müsste.

Also, was tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.