Ans Ende der Welt und zurück

Nachdem ich letztens mein Nachtlager im Freien abgebaut hatte, fuhr ich mit meinem Auto rückwärts gegen eine Birke – Schaden siehe oben. Nach dem Unfall überlegte ich schnell, wie ich das Problem einer leichten Karambolage zukünftig besser lösen könnte. Die Kette sah folgendermaßen aus: VW Iltis, Hummer, Panzer, […]

Leben mit Hunden Teil 18 (flow)

Nachdem der letzte Freiland-Übernachtungstrip mit meinen Hunde damit endete, dass ich mein Auto rückwärts gegen eine Birke setzte, brauche ich erstmal eine Besinnungspause bezüglich des Campens mit Hunden. Zwar wurde mir ein Platz in einem Wald angeboten, aber dort meinte ich eine Wildschweinsuhle entdeckt zu haben. Und was […]

Campen mit Hunden

Nun war es nun also soweit gewesen – campen mit Hunden, mit meinen beiden Hunden Alina und Lea, einem Kurzhaarcolli-Schäferhund-Mix und einem Holländischen-Schäferhund-Mix. Beides Hündinnen. Seit Wochen dibberte ich diesem kleinen Ausflug in das Umland von Lüneburg entgegen. Endlich weg von der Zivilisation, keine Mauern und Tapeten, keine […]

Vorfreude

Bekanntlich ist die Vorfreude die schönste Freude. Das mag durchaus so sein, die Realität dessen, worauf sich die Vorfreude bezieht, sollte man jedoch nicht vernachlässigen. Übermorgen steht für mich eine Waldübernachtung mit Hunden und Zelt an. Bereits seit zwei Wochen verspüre ich darauf eine Vorfreude, aber ich denke, […]

Was kommt noch?

Was soll noch kommen? Wenn man jung ist, träumt man von einem Haus, einem Auto, tollen Reisen, einem Schwimmbecken im Garten, einer guten Ausbildung für die Kinder usw., usw. Dann kommen die Wünsche nach einem größeren Hause, einem noch größerem Auto, noch tolleren Reisen, tollen Klamotten, Spitzenmöbeln usw., […]

Vereinfachung/ Reduktion

Manchmal hilft Reden dahingehend, zu einer besseren Entscheidung zu kommen. Bisher war ich davon ausgegangen, die Nacht im Wald in einem Zelt zu verbringen – wozu im Zelt? Eine Kollegin brachte mich darauf. Das Zelt schirmt doch nur unnötig ab. Der Sternenhimmel ist nicht mehr sichtbar, die Augen […]

Anfangen

Aller Anfang ist schwer – oder auch nicht. Für das Campen braucht man zumindest eine Ausrüstung. Obwohl ich meine minimiert habe, war doch einiges an Arbeit zu erledigen. Welches Zelt? Welche Isomatten? Welche Beleuchtung? Welcher Schlafsack? Welcher Kocher? Welches Kochgeschirr? Welcher Klappspaten? Welches Tierabwehrspray? Von all den genannten […]

Was mache ich hier eigentlich?

Haben Sie sich das auch schon mal gefragt? Sicherlich werden Sie dies getan haben. Aber ich vermute weiterhin, dass sie selbst bei einer Antwort, die wenig erfreulich ausfiel, mit dem weitermachten, woran Sie gerade dran waren. Ihr Pech. Ich für meinen Teil hänge im Job ab, lese Zeitungen, […]

Man muss raus!

Von Zeit zu Zeit sollte man auf jeden Fall über Nacht seine vier Wände verlassen und in der freien Natur schlafen. Bis Minus 10 Grad ist das mit der richtigen Ausrüstung gut möglich. Für Hunde wird das vielleicht etwas frisch, zumal für Hündinnen mit ihrer kürzeren Harnröhre (Blasenentzündung), […]

Wald Hunde Übernachten

Endlich hat sich für mich und meine Hunde die Möglichkeit ergeben, dass ich mit ihnen im Wald übernachten kann. Ohne in der Nacht in eine doppelläufige Schrotflinte zu schauen. In Deutschland ist Wildcampen ja verboten, wie so vieles andere auch. Mit meinen Hunden im Wald zu übernachten ist […]